Tipps zum Abnehmen für Frauen in Übergrößen

Wir alle wollen unser Bestes geben, egal ob wir kleiner, dünn

oder groß und schwerer sind. Hier sind einige der Tipps, die ich

für Frauen in Übergrößen zusammengestellt habe, damit wir besser

aussehen können. Hosen Wählen Sie Hosen, die lang genug für

Sie sind. Wenn Ihre Hose zu kurz ist, schneiden Sie die Länge

Ihrer Beine optisch ab. Je länger Ihre Beine aussehen, desto

dünner erscheinen Ihre Beine. Wählen Sie auch Hosen, die gut

passen, nicht zu eng oder klebrig sind. Ultradünne Stoffe haften

in der Regel an Ihren Beinen und zeigen Unebenheiten, die wir

lieber außer Sichtweite halten. Wählen Sie Hosen, die entweder

einen Schnitt im Schuh haben oder breitere Beine haben oder

weit darunter liegen. Der Schuhschnitt wird schlanker, während

die breiten Schnitte auch einen Schlankheitseffekt bewirken,

indem eine visuelle gerade Linie von den Hüften bis zu den

Knöcheln beibehalten wird. Die schlechteste Option wäre,

sich unter einem schmalen und spitzen Hosenbein zu befinden,

da dies die Breite der Hüften und Oberschenkel vergrößert.

Caprihosen sind auch sehr schlank, wenn sie die richtige Länge

haben. Wählen Sie einen Stil, bei dem die Unterseite der Hose

einige Zentimeter über Ihren Knöcheln, aber unter dem breitesten

Teil Ihrer Waden endet. Röcke Wählen Sie Röcke, die über Ihre

Knie gehen. Der Rock in der Mitte der Wade schneidet die Länge

Ihrer Beine und lenkt Ihre Augen auf den dicksten Teil der

Unterseite Ihrer Beine. Auch hier ist die richtige Passform der

Schlüssel. Etwas so Enges wird die Ausbuchtung optisch verbessern

und auf sie aufmerksam machen, für die wir lieber keine

Werbung machen möchten. Suchen Sie auch nach Röcken,

die zur Taille passen, wenn Sie eine dicke Taille haben. BHs

Ein gut sitzender BH ist ein Muss für jede Frau. Nicht nur

um Halt und Komfort zu bieten, sondern ein ultra-enger BH kann

diese Rückenwickel wie kein anderer Job abziehen! Wenn Ihre

Tasse nicht zu groß ist, sollten Sie einen Sport-BH ausprobieren,

der zu einer Körbchengröße passt, die ausreichend Halt bietet.

Keine Drähte hier, meine Damen! Farben Wählen Sie dunklere

Farben für die Bereiche, auf die sich die Augen nicht konzentrieren

sollen, und hellere Farben für die Bereiche, die Sie hervorheben

möchten. Dunkle Farben wie Schwarz und Marine sind sehr

schlank und ein Muss in der Garderobe jeder Frau. Das Tragen

von Kleidung von Kopf bis Fuß in einer Farbe ist auch

sehr schlank, da eine Person dadurch größer erscheint. Wenn

Sie die Strumpfhose an die Farbe Ihrer Schuhe und Röcke

anpassen, erzielen Sie diesen Look. Stile Halten Sie sich von

sperrigen Mustern fern und suchen Sie nach vertikalen Streifen –

Dünnheit ist am besten. Die dünnen Linien geben die Illusion von

Länge. Wenn Sie mehr Höhe hinzufügen, entsteht die Illusion

eines größeren Körpers, und Sie sehen schlanker aus. Kleine,

subtile Drucke können auch sehr süß sein. Geeignet, wenn

Ihre Kleidung zu eng ist, akzentuieren und verstärken sie alle

Mängel. Wenn unsere Kleidung zu baggy und baggy ist,

denken wir, wir verstecken unsere Größen, aber tatsächlich

passiert das Gegenteil: Wir vergrößern unsere Größe. Viele

Tipps, die Sie beim Einkauf neuer Kleidung beachten sollten!

Play Store:https://play.google.com/store/apps/details?id=de.meinprospekt.android

Aber die wichtigsten Punkte, an die Sie sich erinnern sollten

, sind die richtige Passform und Mode, die sich optisch verlängert.

Wir haben jetzt so viele Optionen in Übergrößen, dass

wir genau das finden können, was für unsere Körpertypen am

besten funktioniert. Berechtigungen: Sie können diesen Artikel

jederzeit verwenden und erneut drucken, solange alle Inhalte,

Links und Ankertexte intakt und in keiner Weise unverändert bleiben.

About oyuncutube

Check Also

Wählen Sie das perfekte Abendoutfit

Frauen haben eine Reihe von Optionen bei der Wahl der Abendgarderobe. Dies ist eine Kategorie …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.